Aktuelles zum Thema Bundesliga

HBL: SCM stellt Clubrekord auf - Auch Berlin und Melsungen siegen

Füchse Berlin weiter erfolgreich: Sieg beim HC Erlangen

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga ihren Aufwärtstrend bestätigt. Der EHF-Pokalsieger gewann am Donnerstag ungefährdet beim HC Erlangen mit 27:22 (16:8) und feierte den dritten Pflichtspielerfolg in Serie. Die Füchse spielten in der Nürnberger Arena ihre Qualitäten gegen die biederen

SC Magdeburg mit Startrekord: 40:31 gegen GWD Minden

Der SC Magdeburg hat einen vereinsinternen Startrekord in der Handball-Bundesliga aufgestellt. Beim 40:31 (19:13) gegen GWD Minden gelang am Donnerstag der siebte Sieg im siebten Spiel. Vor 5417 Zuschauern war einmal mehr Matthias Musche bester Magdeburger Schütze (10/3), bei Minden traf Mats Korte

Klare Worte - Vorbild Fischer: Auch Werder-Geschäftsführer attackiert AfD

Bayerns Verletzungsmisere: Diese Jungstars wittern ihre Chance bei den Profis

SCM-Trainer: Haben gerade eigentlich einen Wunschzustand

Freiburgs Trainer für Bundesliga-Aktionen gegen Rassismus

Hannover 96 hofft auf ersten Saisonsieg

Dreimal gut gespielt, dreimal nicht gewonnen - im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg will Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr) endlich den ersten Sieg in der neuen Bundesliga-Saison feiern. "Wir wollen uns in diesem Spiel belohnen", sagte 96-Trainer André Breitenreiter am Donnerstag. "Wir nehmen jetzt

Einsatz von BVB-Torjäger Alcácer in Hoffenheim fraglich

Einsatz von Alcácer vor Duell mit Hoffenheim fraglich